... neu in Berlin
jung und engagiert
weltweit vernetzt
Austauschprogramm für jährlich 8.000 bis 10.000 Jugendlichen weltweit
für eine Welt ohne Polio
Rotary hat über 30 Jahre mehr als eine Milliarde US-Dollar an Spenden für dieses Projekt eingesetzt,
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary-Club Berlin-Checkpoint Charlie hat sich Anfang März 2017 in einer guten Mischung von einigen erfahrenen Rotariern und einer Vielzahl engagierter, überwiegend junger Clubmitglieder neu gegründet.

Der Rotary-Club Berlin-Checkpoint Charlie hat sich Anfang März 2017 in einer guten Mischung von einigen erfahrenen Rotariern und einer Vielzahl engagierter, überwiegend junger Clubmitglieder neu gegründet.

Inzwischen sind wir 28 Freundinnen und Freunde, die sich an jedem 2. und 4. Donnerstag um 19.00 Uhr zum Meeting treffen oder interessante Veranstaltungen besuchen und Besichtigungen unternehmen.

Unser Club gehört zum Rotary Distrikt 1940, einem von weltweit 534 Distrikten in der weltweiten Gemeinschaft von Rotary International. Er erstreckt sich über eine recht große Fläche im Nordosten Deutschlands – von Neustadt (Ostsee) im Norden bis Cottbus im Süden, von der Elbe im Westen bis zu Oder und Neiße im Osten.

Der Distrikt umfasst die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und einen kleinen Teil von Schleswig-Holstein. Im geographischen Zentrum liegt Berlin, Bundeshauptstadt und Bundesland zugleich.

Rotarisch gesehen ist unser Distrikt noch recht jung. Er wurde erst 1995 gegründet und entstand durch Teilung des Distrikts 1890. Nach dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung 1990 wurden auf dem Gebiet der ehemaligen DDR, wo es bis dahin keine Serviceclubs gegeben hatte, viele Rotary Clubs gegründet. 1995 waren es bereits 30 neue Clubs, sodass die Gründung eines eigenen Distrikts erforderlich wurde, der heute 90 Clubs mit rund 4000 Mitgliedern vereinigt. Allein in Berlin gibt es 29 Clubs.

Organisatorisch gliedert sich der Distrikt in sieben Gebiete.Die Ostgrenze unseres Distrikts ist zugleich die Grenze zum Nachbarland Polen. Auch dort konnte sich erst nach 1990 das rotarische Leben entwickeln. Der Distrikt 1940 erhielt dabei die Aufgabe, als Leit- und Partnerdistrikt zu wirken. Im Rahmen des Deutsch-Polnischen Länderausschusses, dessen Gremien paritätisch besetzt sind, wurde und werden eine Vielzahl gemeinsamer Projekte durchgeführt, zahlreiche Partnerschaften deutscher und polnischer Clubs entstanden.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
erstes Neumitgliedertreffen im Distrikt 1940
Neumitgliedertreffen am 29.09.
Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. Die Kosten betragen € 15,00 incl. Mittagsimbiss und Ausstellungsbesuch.
Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. Die Kosten betragen € 15,00 incl. Mittagsimbiss und Ausstellungsbesuch.
Zielgruppe sind die im letzten rotarischen Jahr eingetretenen Neumitglieder aus dem gesamten Distrikt. Es werden bewusst keine langatmigen Referate über irgendwelche Vorschriften und Regularien vorgetragen, sondern das Ganze steht unter dem Motto "Rotary soll Spaß machen". Dabei werden u.a.  ausgewählte Projekte wie der Kindertag sowie unser Social Media Auftritt und ausgewählte Fellowships vorgestellt. Ein Fachmann wird zudem in die Nutzung von myrotary einführen und die RotaryApp erklären. Ausdrücklich erwünscht ist die Teilnahme der Partnerinnen und Partner, denn auch die sollten wissen, was wir Rotarier/-innen ...
Rotary Magazin
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
... helfen, um ein Kind vor Polio zu bewahren. Die Aktion End Polio Now läuft deshalb weiter, bis die Krankheit ausgerottet ist.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Ab Juli wird Mark Maloney RI-Präsident sein. Sein Motto und das dazugehörige Logo für seine Amtszeit stellte er nun vor.
Die Rückkehr eines alten Bekannten: Seitdem sich der Wolf wieder mehr ausbreitet, wird er zum Streitthema und schürt Ängste.
Ob Rotaracter, Interacter oder Rotarier - gemeinsam bringen sie vieles auf die Beine. Das gilt lokal und international.
... an den richtigen Ort zu bringen, ist oft nicht so einfach. Dennoch engagieren sich Rotarier täglich im Kampf gegen Polio.
Rotarisches Engagement bringt Projekte in aller Welt voran - mit Spenden, aber auch mit Fachwissen und zupackendem Handeln.
Das Rotary Magazin trauert um seine Distriktberichterstatterin Katja Finke, die im Alter von 46 Jahren aus dem Leben schied.
Warner-Music-Europa-Chef Bernd Dopp über Musik im digitalen Zeitalter, Probleme mit Youtube und seine Freundschaft mit Madonna
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Berlin-Checkpoint Charlie. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Unser Club trifft sich am 2ten und 4ten Donnerstag eines jeden Monats um 19.00 Uhr - genauer Meetingort siehe Homepage des Clubs.
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×